Von einem Beinbruch und Ausmalen

    2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen

Ein Beitrag von Peter Krackowizer, alle Bilder zum Vergrößern anklicken.

2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer

„Ich war noch nie am Großglockner und in Vorarlberg.“ Mit diesen Worten begrüßte Hildegard Ivanic am Freitag, den 8. November 2013, rund 180 geladene Gäste zu ihrem 20jährigen Reisebürojubiläum. Hildegard Ivanic eröffnete 1993 in Wals ihr Reisebüro unter dem Namen Reisebüro Airportcenter. Der Umbau des Airportcenters war 2010 für Hildgard Ivanic Anlass zum Umzug nach Eugendorf und für den neuen Namen „Weltweitreisen“.

    Weiblicher Charme half beim Ausmalen ihres ersten Reisebürolokals

2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer

Ein Sturz über die Stiege in der Schule machte ihr geplantes „Sport – und Englischstudium“ zunichte und Hildegard Ivanic begann ihre Reisebürokarriere in einem Salzburger Reisebüro. Dann hörte sie von einem freien Lokal im gerade eröffneten Airportcenter in Wals. Sie wollte sich also selbständig machen, in 14 Tagen, entschied sie Mitte Oktober 1993. Bei der Wirtschaftskammer meinte man, alleine die Gewerbeberichtigung würde zwölf Wochen dauern. Doch sie ließ sich nicht von ihrem Schritt in die Selbständigkeit abhalten, setzte ihren jugendlichen, weiblichen Charme ein, telefonierte, sprach persönlich vor und sperrte am 3. November 1993 ihr Reisebüro auf. An diesem Tag machte sie 58.000 öS Umsatz (rund 4.200 Euro) und in der Post dieses Tages fand sie alle notwendigen Papiere. Zuvor aber, als sie am 1. November noch in dem nicht ausgemalten und eingerichteten Büro stand, war sie etwas verzweifelt. Da kam ein junger Mann vorbei, sah ihre Not, organisierte weitere sieben Männer und zu acht wurde ausgemalt und über den unmenschlichen Chef geschimpft, der da „seinen Lehrling alleine ausmalen ließe“ – Hildegard Ivanic hatte ihnen nämlich verschwiegen, dass sie selbst die Chefin ist.

    Ins ehemalige Joga-Kurs-Büro 

2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer

Als in den 2000er Jahren das Airportcenter in ein Outlet-Center umgebaut wurde, wollte sie die neuen Betreiber McArthurGlen Österreich in ein Kellerbüro neben Toilettenanlagen verbannen. Die grollende Reisebürochefin wollte schon nach Parndorf in die burgenländische Zentrale fahren und „denen dort die Wadeln füra richten [vorwärts richten]“, denn so springt man nicht mit einem treuen Mieter um. Doch abermals war Fortuna zur Stelle. Ivanic erfuhr von einem freien Lokal in Eugendorf. „Dort, wo heute mein Schreibtisch in meinem Büro steht, machte ich vor vielen Jahren einen Yoga-Kurs“ erzählte Ivanic schmunzelnd ihren Gästen. Auch ihre Tochter Tina unterstützte sie bei ihrer Entscheidung, ihr Reisebüro nach Eugendorf zu verlegen und meinte, sie könne ja nach der Schule ins Büro kommen, einkaufen gehen und erst dann nach Hause fahren. 2010 eröffnete Hildegard Ivanic am neuen Standort in Eugendorf unter dem neuen Namen Weltweitreisen wieder ihr Reisebüro.

2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer

So manch lustige Geschichten aus ihren 20 Reisebürojahren folgten noch, die die Gäste immer wieder zum Lachen brachten. Mit herzlichen Worten bedankte sie sich bei jeder ihrer Mitarbeiterinnen persönlich, bei ihren Kunden und bei ihrer Familie für die Unterstützung und Treue in diesen vergangenen 20 Jahren.

Unter den Gästen beim 20jährigen Jubiläum Anfang November 2013 war auch Johann Strasser, der an diesem Abend als Privatperson erschien und nicht in seiner Funktion als Bürgermeister von Eugendorf. Er schilderte in unterhaltsamen Worten, wie er nach einem verkorksten Griechenlandurlaub, gebucht bei irgendeinem Reisebüro, noch einmal eine Buchung in einem Reisebüro wagen wollte und so den Weg ins Reisebüro Weltweitreisen gefunden hatte. Es wurde, so erzählte Strasser, der schönste Urlaub seines Lebens.

    Yippie! Eine Nacht im Tipi!

2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer

Dann überraschten die Mitarbeiterinnen Agnes Weissenbacher, Cornelia Steinbacher, Sabrina Slamanig, Martina Hagenauer und Stephanie Berger ihre Chefin mit einem Gstanzl und einem Gutschein. „Mir schwant Böses“ meinte Hildegard Ivanic lachend beim Öffnen des Gutscheins. Sie hatte nämlich ihren Mitarbeiterinnen letztes Jahr eine Nacht in einem Tipi im Waldviertel geschenkt, im Jänner. Da sie aber dann selbst erkrankte und nicht mitfahren konnte, reisten ihre Mitarbeiterinnen ohne sie. Und als Ivanic dann am Montag wieder im Büro kam, redete niemand mit ihr und sie bekam auch keinen Kaffee gemacht. Es war nämlich kalt gewesen in der Tipi-Nacht, „arschkalt“ dem Vernehmen nach, unter minus 20 Grad.

Der Gutschein, den Hildegard Ivanic an diesem Abend von ihren Mitarbeiterinnen geschenkt bekam, war für eine Nacht in einem Tipi, im Waldviertel, im Jänner 2014.

Bei Grillhendl, einem Tortenbuffet und ausgezeichneter Stimmung, angeheizt durch die Musik einer bunt zusammengewürfelten Gruppe ehemaliger „Saltcastle Bullwashers“-Bandmitglieder wie Sabine „Sassy“ Holzinger (heute bei den „Seer“) oder Mag. Albert Reiterer (bekannt geworden durch sein „Pollerlied“) und anderer Musiker verging der Abend viel zu schnell. Unter den letzten Gästen weit nach Mitternacht waren zwei Urlauber, die direkt vom Jubiläumsfest nach München zum Flughafen gefahren wurden und in ihren Urlaub flogen.

zum Seitenanfang



zum Seitenanfang

2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer 2013: Hildegard Ivanic feierte 20jähriges Reisebürojubiläum mit Weltweitreisen © Peter Krackowizer
zum Seitenanfang